Über mich

 

Ich bin Frau Tomte!

Mit richtigem Namen Iris Fechner bin ich Freie Lektorin ADM für verschiedene Verlage, Institutionen, Firmen und Privatpersonen sowie angehende Poesiepädagogin für Schreibgruppen.

 

Das, was Menschen zu sagen haben, was sie aufschreiben, liebe ich sehr. Nichts ist schöner, als zu sehen, wie sie sich öffnen und sich formulieren. Unsere Fähigkeit, uns auszudrücken, ist das, was uns einzigartig und bunt macht. Das gilt für unser tägliches Leben ebenso wie für unsere beruflichen Ziele. Für Unternehmen ist Sprache – für eine stimmige Corporate Identity, im Auftreten aller Mitarbeitenden intern und gegenüber Kunden und Vertragspartnern, für die Kundenbindung – von größter Bedeutung und ein nicht zu unterschätzender Faktor für die letztendliche Unternehmensbilanz, auch wenn der Posten Qualität der verbalen und nonverbalen Kommunikation nicht in den Tabellen erscheinen mag. Auch in der eigenen Präsentation und Kommunikation als Bewerber mit dem Unternehmen macht unsere Fähigkeit, uns ganz einzubringen, alles aus. 

 

Was wir schreiben (und sagen), soll Herzen berühren, Emotionen auslösen, zum Nachdenken und zum Handeln anregen. Ich helfe Ihnen dabei, das, was Sie schreiben (sagen) möchten oder geschrieben haben, in genau die Form zu bringen, die Sie sich wünschen. 

 

Das Leben ist bunt! 

Falls Sie mehr über mich lesen wollen: Hier folgen ein paar Farben meines bunten Lebens.

 

Mein Lebensweg führte mich vom platten Land (Natur, Bauernhöfe, Tiere, das Meer) in die Betriebe meiner Eltern (Bauträger, Architekten, Baustellen, technische Zeichnungen, Werkstätten und Büros) und nach dem Abitur und einer Ausbildung zur Reiseverkehrskauffrau weiter in die Welt der kaufmännischen Angestellten (Buchungssysteme, Reiseveranstalter, Versicherungen, kleine Vollreisebüros, Geschäftsreisen, Großraumbüro, verschiedene Teams, Privat- und Geschäftskunden, Kleinstadt, Großstadt). Nach knapp acht Jahren Verkaufsgesprächen habe ich entschieden, unsere Gesellschaft auf wissenschaftlicher Ebene zu studieren und so einen soziologischen und literaturwissenschaftlichen Überblick über Mechanismen und Machtstrukturen unserer Gesellschaft und eine Sprache dafür zu erlangen.

 

Ich habe an der Universität Hamburg, in den USA an der Ivy-League-Universität Smith College in Northampton, Massachusetts und an der Goethe-Universität in Frankfurt am Main Amerikanistik und Theater-, Film- und Medienwissenschaft studiert, beides Fachbereiche, die sich interdisziplinär mit der Soziologie, Ethnologie, der Germanistik und der Sprachlern- und Sprachlehrforschung austauschen. 

 

Mit den soziologischen, literatur- und medienwissenschaftlichen Einblicken habe ich nicht nur die deutsche und amerikanische Kultur, Literatur und Sprache analysiert, sondern auch viele Jahre für Schülergruppen und in der Erwachsenenbildung als Dozentin für Deutsch und Englisch als Zweitsprachen gearbeitet. Ich bin zudem Mutter und habe damit einen heißen Draht zur jüngeren Generation, die frischen Wind mit ihrer ganz eigenen Weltwahrnehmung mit sich bringt. Für alle Erdung begleiten meinen Alltag sowohl behufte als auch lakritznasige Vierbeiner, denn was wäre das Leben ohne unsere Tiere! Und was wäre das Leben ohne Musik! Als Jugendliche zum Kontrabass gekommen, lerne ich seit ein paar Jahren, Violine zu spielen. Und weil man nie auslernt, drücke ich seit neuestem als Mitglied eines Schachvereins die Schach-Schulbank.  

 

Meine Tätigkeit und das Leben in 4 Bundesländern Deutschlands und in den USA haben mir viel über die Bedürfnisse und die Wahrnehmung der Menschen gezeigt. Die Schreibgruppen und Workshops fürs Kreative Schreiben in der Freizeit und für Firmen bereichern mich und alle Schreibenden in dieser Hinsicht sehr. All das hat, zusammen mit unzähligen lektorierten Roman-Manuskripten, Korrektur gelesenen wissenschaftlichen Abschlussarbeiten und Vorträgen, angefertigten und lektorierten Werbetexten sowie Übersetzungen vom Deutschen ins (amerikanische) Englische und umgekehrt, einen umfassenden, reichen Erfahrungsschatz geschaffen, den ich gerne für Sie einsetze!